Pension Schneider

Es gibt ein Leben nach den Geschwistern Pfister! Nach der Lossagung von der Bühne erfüllt sich das berühmte Fräulein Schneider einen lang gehegten Traum und eröffnet eine Künstlerpension. Als singende Wirtin erwartet sie natürlich von ihren Gästen, dass auch sie nicht nur im Herzen Künstler sind. Wer ein Zimmer haben will, muss vor Ort seine Kunst unter Beweis stellen können, sonst wird kein Obdach in der Pension Schneider gewährt.

Beraten und begleitet wird Andreja Schneider von der Jo-Roloff-Jukebox, ganz live dabei.

Piano und musikalische Leitung: Johannes Roloff
Bass: Jürgen Schäfer
Drums: Hans Schumann

Kommentare sind deaktiviert.