American Dreams

Christoph Marti – besser bekannt als Ursli Pfister und künstlerischer Leiter der Geschwister Pfister – nimmt sich in seinem neuen Solo-Programm der Musik des amerikanischen Songwriters Randy Newman an, der mit seinen ironischen und scharfzüngigen Liedtexten immer wieder überraschende Einsichten auf Amerika gewährt. Verbunden werden die Songs durch die Moderationen des Sängers und Entertainers Christoph Marti, der uns auf sehr persönliche Art an seinen Erfahrungen mit den USA teilhaben lässt, etwa die als schwuler Austauschschüler in einer texanischen Kleinstadt in den 80er Jahren…

Begleitet wird er dabei von Johannes Roloff & Band sowie von drei Backup-Girls, die quasi als Rachegöttinnen des Showbusiness den Kontrapunkt zu den oft melancholischen Melodien und sarkastischen Texten Randy Newmans setzen. Mit freundlicher Unterstützung von be-frank.com

Als der 16jährige Austauschschüler Christoph Marti alias Ursli Pfister in Texas ankam, hatte er das Gefühl als ein schwules Alien unter Cowboys gelandet zu sein. Seine ersten Erfahrungen in dem fremden Land waren auch nicht gerade einladend, er hatte weder eine Gastfamilie noch war er der Sprache wirklich mächtig.

Nach den anfänglichen Schwierigkeiten fand der Schweizer Sonderling schließlich seinen Platz. Er nahm an Theater Wettkämpfen teil, glänzte in dem Fach “Speech and Drama” und fuhr mit 17 Preisen in “Poetry Reading” zurück in die Heimat.

In seinem Auslandsjahr durchlebte Christoph den amerikanischen Traum im Zeitraffer. Heute als künstlerischer Leiter der Geschwister Pfister präsentiert er sein neues Soloprogramm “American Dreams”.

Im Mittelpunkt des Abends stehen die Lieder des amerikanischen Songwriters Randy Newman, dessen Texte sich als ein scharfzüngiger Kommentar zum amerikanischen Traum lesen. Begleitet wird Ursli Pfister von Johannes Roloff & Band und drei rachsüchtigen Back-Up-Girls. Mit humorvollen Anekdoten über seine Erfahrungen als Austauschschüler und als Tourist zeichnet Ursli Pfister ein teils ironisches, teils nachdenkliches Bild der USA.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

leave a reply

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren.