Blog

Die Csardasfürstin

"Die Tage der K.U.K..-Donaumonarchie sind eigentlich gezählt, und der Erste Weltkrieg sendet seine Vorboten; vorerst feiert man jedoch noch Feste. Das gesellschaftliche Parkett ist eine Bühne, während in der eigentlichen Bühnenwelt das Leben seinen Lauf nimmt. Der Fürstensohn EDWIN LIPPERT-WEYLERSHEIM liebt die Varieté-Künstlerin SYLVA VARESCU, die aus Sicht seiner hochwohlgeborenen Eltern das Gegenteil einer standesgemäßen...
Mehr lesen